Aktuelles aus der Gemeinde


Infos aus der Verwaltung

Austausch der Wasserzähler

Wie jedes Jahr müssen bei einigen Hausanschlüssen wieder die Wasserzähler ausgetauscht werden.
Die Mitarbeiter unseres Bauhofs kommen zu diesem Zweck zu Ihnen nach Hause. Bitte gewähren Sie Sepp Niggl, Andi Gast oder Martin Haas Zutritt zum Hausanschluss. Besten Dank!
Ihr KU Gemeindewerke Weyarn

 


Energieberatungskampagne wird fortgesetzt ….

Bereits im Jahr 2021 hat die Gemeinde allen interessierten Hausbesitzern im Rahmen der Energiekampagne eine kostenlose Vor-Ort-Beratung über die energetische Situation ihres Hauses durch unabhängige Energieberater möglich gemacht. Vor dem Hintergrund der aktuellen Energieknappheit hat der Gemeinderat beschlossen, die Energieberatung mit Hausbesuchen ein weiteres Jahr lang, bis 31.12.2023, finanziell zu unterstützen.

Die Beratung wird übers Landratsamt Miesbach abgewickelt, das auch die Termine vergibt. Den Selbstkostenanteil von 30,– € pro Haushalt erstattet die Gemeinde im Anschluss an die Beratung nach Vorlage des Zahlungsbelegs.

Kontaktadresse:
Landratsamt Miesbach, Klimaschutzmanagement,
Tel. 08025/704-3315 bzw. E-Mail klimaschutz@lra-mb.bayern.de

 

 


Führerschein tauschen – die Fristen

Ab dem 19. Januar 2033 gelten in der Europäischen Union nur noch die EU-Führerscheine im Scheckkartenformat.
Für alle PKW- und Motorrad-Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, bedeutet das: Sie müssen
gegen den EU-Führerschein eingetauscht werden.

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind (alte graue bzw. rosa Führerscheine):
Geburtsjahr des Fahrerlaubnisinhabers:
vor 1953: Umtausch bis 19.01.2033
1953 bis 1958: Umtausch bis 19.01.2022
1959 bis 1964: Umtausch bis 19.01.2023
1965 bis 1970: Umtausch bis 19.01.2024
1971 oder später: Umtausch bis 19.01.2025

Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind (Kartenführerscheine, die vom 01.01.1999 bis 18.01.2013 ausgestellt wurden)
Ausstellungsjahr:
1999 bis 2001: Umtausch bis 19.01.2026
2002 bis 2004: Umtausch bis 19.01.2027
2005 bis 2007: Umtausch bis 19.01.2028
2008: Umtausch bis 19.01.2029
2009: Umtausch bis 19.01.2030
2010: Umtausch bis 19.01.2031
2011: Umtausch bis 19.01.2032
2012 bis 18.01.2013: Umtausch bis 19.01.2033

So erhalten Sie Ihren neuen Führerschein:
Entweder Sie vereinbaren einen persönlichen Termin in der Gemeinde Weyarn und bringen folgende Unterlagen/Nachweise mit:
– biometrisches Passbild
– Ihren „alten“ Führerschein
– ein gültiges Ausweisdokument
– zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro
oder Sie setzen sich direkt mit dem Landratsamt Miesbach in Verbindung.

Was kostet der Führerschein?
Die Kosten für den Umtausch betragen 28,60 Euro zzgl. 5,25 Euro für den Direktversand des Führerscheins, sofern dieser gewünscht wird. Die Kosten für den Führerschein werden direkt vom Landratsamt erhoben und müssen nicht in der Gemeinde bezahlt werden.
Es wird Ihnen vom Landratsamt eine gesonderte Zahlungsaufforderung zugesendet.


 

Bitte an Hundebesitzer

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, beim Gassigehen mit Ihrem Hund die Hinterlassenschaften einzusammeln und in den dafür vorgesehenen Hundetoiletten zu entsorgen.
Es stehen dafür 22 Hundetoiletten über die gesamte Gemeindeflur zur Verfügung, die regelmäßig mit Abfalltütchen bestückt und ebenso regelmäßig geleert werden. Die Standorte können Sie unter Weyarn A-Z | Hundetoiletten finden.
Sie ersparen sich und den Mitbürgern damit viel Ärger und helfen, die Natur zu schützen. Danke!


 

Integrations- und Flüchtlingsberatung

Jeden Mittwoch um 11.00 Uhr findet im Bürgergewölbe eine Integrations- und Flüchtlingsberatung des Caritas-Zentrums Miesbach statt. Für Übersetzungen steht Frau Nazarova zur Verfügung.

Поради украінським біженцям стосовно інтеграції Кожної середи об 11:00 у Bürgergewölbe у Веярні. Пані Назарова буде допомогати з перекладами, а також у будь-який час у Карітас-центрі Місбах після узгодження за телефоном:
08025/2806-20 або
Ulrike.Westermann@caritasmuenchen.de

Ukraine-Flüchtlingshilfen

Die Meldeplattform des LRA Miesbach für Hilfsangebote für Ukraine-Flüchtlinge und weitere Infos ist hier erreichbar: www.landkreis-miesbach.de/ukrainehilfe

SONDERSPENDENAKTION
für FLÜCHTLINGE aus der UKRAINE

Die Spendengelder werden zu 100% zur Unterstützung der Flüchtlinge und ihrer Gastfamilien im Landkreis Miesbach eingesetzt.
Sachspenden bitte nur über die Plattform des Landkreises Miesbach: www.landkreis-miesbach.de/ukrainehilfe

Spendenkonto: DE 45 7002 0270 6440 2226 66
Stichwort: UKRAINE

Alle Infos auf: www.holzkirchen-hilft.de

Spenden an Holzkirchen hilft e.V sind von der Steuer absetzbar und werden ab einem Betrag von 10 Euro quittiert. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Adresse an. Holzkirchen hilft e. V. ist gemäß Steuerbescheid (Freistellungsbescheid) des Finanzamts Miesbach, als mildtätigen Zwecken dienend anerkannt und nach §5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit.
Kontoinhaber: Holzkirchen hilft e. V. • Bank: HypoVereinsbank München • IBAN: DE45 7002 0270 6440 2226 66 • BIC: HYVEDEMMXXX

Abfallentsorgung

Aktuelle Müllabfuhrtermine

  • Weyarn:Freitag 10.02. und Freitag, 24.02.2023
  • Weyarn Außenbereich: Freitag, 03.02. und Freitag, 17.02.2023
  • Mit Irschenberg: Montag, 06.02. und Montag, 20.02.2023
  • Abfuhr Papiermüll im gesamten Gemeindebereich Weyarn: Dienstag, den 31.01.2023 und 28.02.2023

Öffnungszeiten im Wertstoffhof, Brucker Feld 1 bei Wattersdorf:

  • Montag: 8 – 12 Uhr
  • Donnerstag/Freitag: 14 – 18 Uhr
  • Samstag 9 – 13 Uhr

Weitere Infos unter Tel. 01 71 / 4 45 59 81 Das VIVO KU bittet die Bürgerinnen und Bürger, keinesfalls Gegenstände oder Wertstoffe neben den Containern abzulegen!


Aus den Arbeitskreisen und Vereinen


Gemeinwesenarbeit & Seniorenhilfe

Liebe Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Weyarn!

Gemeinsames Kaffeetrinken im Bürgergewölbe am Dienstag, 14.02.2023
ab 14.00 Uhr Thema: „Eine Reise in eine andere Welt – Tansania“ mit Ulrike Lachenmayr
Nach dem etwas „schweren“ Thema im Januar wollen wir uns im Februar mit ganz anderen Eindrücken beschäftigen. Wie leben eigentlich Menschen in anderen Erdteilen? Was sind deren Probleme, was ist dort Besonderes zu erleben. Ulrike Lachenmayr aus Weyarn hat mit einer Freundin ein Hilfsprojekt in Tansania besucht und wird uns, nachdem wir uns alle mit Kaffee und Kuchen versorgt haben, darüber berichten. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, ab 14.00 Uhr ins Bürgergewölbe zu kommen zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Erzählen.

Mittagessen im Bürgergewölbe am Donnerstag, den 23.02.2023 ab 11.30 Uhr
Zum Mittagessen treffen wir uns wieder in gewohnter Weise. Wer neu dazu kommen möchte, ist herzlich willkommen.
Bitte kurz anrufen, damit der Koch ausreichend Essen vorbereiten kann. Das Gericht legen wir immer vorher gemeinsam fest und es schmeckt sicher wieder sehr gut. Außerdem macht gemeinsames Essen einfach mehr Freude als alleine zu essen. Sicher gibt es wieder eine schöne Geschichte oder ein spannendes Spiel, das unser Treffen bereichert.

Der Ausflug geht zum Fools-Kino in Holzkirchen am Dienstag, 28.02.23, 13.30 Uhr
Am Dienstag, 28. Februar, Abfahrt in Weyarn um 13.30 Uhr, gehen wir mal wieder gemeinsam ins Kino. Die Komödie „Dreiviertelmond“ mit Elmar Wepper erzählt die Geschichte eines griesgrämigen fränkischen Taxifahrers, der etwas unfreiwillig Bekanntschaft mit einem kleinen türkischen Mädchen macht … mehr wird nicht erzählt. Vorher besuchen wir Magdalen Klein, die mit ihrem Partner das Kultur-Bistro im Erdgeschoss des Gebäudes übernommen hat. Dort werden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.
Für den ganzen Ausflug (inklusive Kino und Kaffee/Kuchen) sammle ich einen Unkostenbeitrag von 10,– € pro Person ein.

Die aktuellen Bürozeiten sind:
Dienstag und Donnerstag jeweils von 13.00 – 15.00 Uhr
im Rathaus, Erdgeschoss, Zimmer 04; bitte derzeit noch telefonisch voranmelden.
Außerhalb dieser Zeiten können Sie mich telefonisch unter 08020/1887-25 erreichen.
Betty Mehrer


Die Zukunft war früher auch besser!

„Schloßbergler Valley“ spielen im Trachtenheim Valley. Ein humorvoller Theaterabend mit Einaktern und Sketchen von Karl Valentin und Liesl Karlstadt.

Aufführungstermine:

  • 13.01.2023 – 20 Uhr
  • 14.01.2023 – 20 Uhr
  • 20.01.2023 – 20 Uhr
  • 22.01.2023 – 13.30 Uhr
  • 04.04.2023 – 20 Uhr
  • 05.02.2023 – 19 Uhr

Kartenvorbestellungen unter 08024/2484

 


Reparaturcafé in Bruck

Seit dem 10.4.2016 bieten wir das Reparaturcafe ca. alle 2 Monate an. Die Besucher kommen mit kaputten/funktionsuntüchtigen
Geräten, wie z. B. Plattenspieler, CD Player, Entsafter, Nähmaschinen, Kaffeemaschinen, Sägen, kaputte Kabel, Lampen,  Röhrenradio, … lesen die Haftungsbegrenzung durch, unterschreiben, und los geht’s.
Mit einem Handwerker zusammen wird geschraubt und der Schaden gesucht. Irgendwann ist das Gerät repariert – oder der Schaden identifiziert. Oft ist das Gerät kaputt, also wird es mit „gutem“ Gewissen zum Wertstoffhof zum Entsorgen gebracht.
Hosen, Hemden, Kleider, Röcke, uvm. werden zum Flicken gebracht und oft freudestrahlend wieder mit nach Hause genommen.
Besonders freut uns die hohe Zustimmung zur Grundidee: gemeinsam Reparieren statt Wegwerfen.
Die Besucher zeigen ihre Dankbarkeit durch freundliche Spenden.
Wir können keine „Nassgeräte“ reparieren, wie Dampfbügeleisen oder Kaffeevollautomaten.
Sie können ihre Messer schleifen lassen.
Nächster Termin: 29.01.2023 von 10 bis 13 Uhr
Ort: Bruck bei Weyarn, bei Mr. Green/Mr. Blue, Holzollinger Str. 7, Tel.: 0151/23991422

 


Vortrag mit Lichtbildern von Klaus Reichold

Der FV Kultur & Geschichte in Weyarn e. V. lädt ein.
Der Münchner Kunsthistoriker, Filmemacher, Autor und begnadete Geschichte(n)erzähler Klaus Reichold war schon mehrmals in Weyarn zu Gast und hat uns ebenso lehrreich wie unterhaltsam an seinem umfassenden kulturhistorischen Wissen teilhaben lassen. Auch das Thema seines nächsten Lichtbildvortrages in Weyarn wird wieder spannend sein und neue Erkenntnisse liefern:

Missbrauchte Idylle:
Die oberbayerische Bilderbuchlandschaft als Hintergrundkulisse von Führerkult und Staatsverbrechen

Die NS-Propaganda zählte das Alpenvorland zu den „schönsten Gauen des Reiches“. Das wirkte offenbar auch auf die braune Prominenz: Hermann Göring suchte die Bergeinsamkeit am Wendelstein. Heinrich Himmler ging am Tegernsee angeln. Und Adolf Hitler ließ sich über die Reichsautobahn München-Salzburg, die extra so angelegt ist, dass ein landschaftlicher Höhepunkt auf den anderen folgt, nach Berchtesgaden chauffieren. Auf dem dortigen „Berghof“ zeigte er sich in Lederhose und ließ sich als Menschen-, Tier- und Naturfreund inszenieren.

Wir laden herzlich ein am Freitag, den 3. Februar um 19.00 Uhr im Bürgergewölbe Weyarn.
Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns.
FV Kultur & Geschichte in Weyarn e. V.


Großer Kinderfasching vom TSV Weyarn

Wann? Am Samstag, den 04.02.2023, 14 – 17 Uhr
Wo? In der Mehrzweckhalle Weyarn
Was ist geboten?

  • Eröffnung durch die Gardemäuse der Crachia Hausham
  • Auftritt der ZumbaKids vom TSV Weyarn
  • Lustige Tänze & Spiele!
  • Fürs leibliche Wohl ist gesorgt!

Eintritt? Pro Person 2 €!

 


Interkulturelles Symposium im Domicilium

Wie gehen die verschiedenen Kulturen mit den Themen Krankheit, Sterben und Tod um? Diese Frage steht im
Mittelpunkt des Interkulturellen Symposiums am 4. und 5. Februar 2023 im Domicilium.
Vertreterinnen und Vertreter aus Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und der chinesischen Tradition berichten aus der jeweiligen Kulturgeschichte. Sie weisen auf Besonderheiten im Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden hin, präsentieren aber auch Rituale, Gebete und Gesänge. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer „Feier des Lebens und des Sterbens“ und einem Austausch in geselliger Runde.

Das Interkulturelle Symposium findet alle zwei Jahre im Domicilium im Rahmen der von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifizierten Palliativ-Spirituellen Fortbildung statt, ist aber allen Interessierten zugänglich. Es möchte dabei helfen, eine kultursensible Haltung in der Sterbebegleitung zu entwickeln und Brücken zu bauen.
Anmeldungen unter www.meditationshaus-domicilium.de. Informationen auch telefonisch unter 08020/904851.

 


Jagdessen des Jagdreviers Weyarn-Nord

am 10.02.2023 um 20 Uhr im Gasthof Rank in Reichersdorf
Es lädt ein der Jagdpächter Georg Grabmaier

 


Die Weyarner Kindertageseinrichtungen laden herzlich ein zu

Informationsstunden für das Kindergarten-/Schuljahr 2022/2023

Eltern-Kind-Spielkreis e.V.
Tag der offenen Tür & Anmeldetag am Freitag, 10. Februar 2023, 13.30 – 16.30 Uhr

Ziegelstraße 1
83629 Weyarn
08020 7158
leitung@spielkreis-weyarn.de

Katholischer Kindergarten
Tag der offenen Tür & Anmeldetag am Freitag, 10. Februar 2023, 13.30 – 16.30 Uhr

St. Peter und Paul
Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 12
83629 Weyarn
08020 407
HBlume@kita.ebmuc.de

Kinderland Weyarn GmbH
Informationsabend am Donnerstag, 9. Februar 2023, 18.00 – 19.00 Uhr

Mangfallweg 23
83629 Weyarn
08020 9579
mail@kinderland-weyarn.de


Termine des Frauenbunds

Donnerstag, 9. Februar – Senioren- und Spielenachmittag

Beginn: 14.00 Uhr
Einladung an alle Senioren ab 65 Jahren zu einem unterhaltsamen Nachmittag mit Bewirtung.
Karten-/und Spielesammlungen sind vorhanden.

Donnerstag, 23. Februar – Kegeln in der WeyHalla

Beginn: 18.30 Uhr
Einladung an alle Frauen zum Kegeln in der WeyHalla in Weyarn. Auch Nichtmitglieder sind sehr herzlich willkommen.

Montag, 27. Februar – Letzte Hilfe Kurs

Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Pfarrsaal Weyarn
In Letzte Hilfe Kursen lernen Teilnehmende, wie sie Sterbende vor dem nahenden Ende ihres Lebens würdevoll begleiten können.
Anmeldung bei Petra Zinsbacher, Tel. 0174 / 9219998


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Holzolling

am Freitag, 10.02.2023, 19.30 Uhr, im Gasthaus Kreuzmair, Holzolling
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1.Vorstand
2. Gedenken der Verstorbenen
3. Verlesen des Protokolls
4. Kassenbericht
5. Kassenprüfbericht
6. Bericht der Kommandanten
7. Bericht des Vorstands
8. Wahl der Vorstandsmitglieder
9. Ehrungen
10. Grußworte
11. Wünsche und Anträge
Dominik Wiesboeck (1. Vorstand)

 


AK Dorfleben

Schafkopfkurs im Bürgergewölbe
Im Februar werden wir uns am Sonntag, den 12.02.23 ab 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr zum Schafkopfen im Bürgergewölbe
in Weyarn treffen. Jeder der Freude am Spielen hat, oder es lernen möchte, ist herzlich willkommen.
Info: Betty Mehrer, Tel. 08020-295

Offene Kegelrunde in der WeyHalla
Herzliche Einladung an alle, die gerne in zwangloser Runde mit uns kegeln wollen.
Wir treffen uns am Samstag, 11.02.23 von 16.00 bis 18.00 Uhr in der WeyHalla. Anmeldung ist nicht nötig.
Adriana Carozzi, AK Sprecherin


AK Verkehr & Mobilität

Beim Fahrradklimatest des ADFC (Allgemeiner deutscher Fahrrad Club) beteiligten sich aus der Gemeinde Weyarn 64 TeilnehmerInnen – herzlichen Dank dafür!
Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 veröffentlicht.
Wir haben viel vor im neuen Jahr, um eine sichere, nachhaltige und gleichberechtigte Mobilität weiterzuentwickeln.
Strassenfest, Carsharing, Kinderaktionen, Fahrradständer uvm.

Kommt vorbei zum nächsten Treffen am Montag, 13. Februar 2023 um 20 Uhr im Bürgergewölbe.
Weitere Infos bei Peter Pham, peter.pham@onlinehome.de


Wirkstatt Oberland

Du interessierst dich für ökologisches Wirtschaften, Re-/Upcycling, Foodsaving, SoLaWi, Sharing/Tauschen, Transition  Town? Du willst wissen, was es dazu schon im Landkreis gibt und willst dich engagieren?
Komm zum Wirkstatt-Stammtisch am Donnerstag, 16. Februar 2023 um 19.30 Uhr;

weitere Infos unter www.wirkstatt-oberland.de


Nichtöffentliche Versammlung der Jagdgenossen

Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Weyarn-Nord

Am Freitag, 17. Februar 2023 um 20 Uhr im Landgasthof Neukirchen.
Tagesordnung:
1. Bericht des Jagdvorstehers
2. Verlesung der Versammlungsniederschrift vom 08.08.2021
3. Kassenbericht 2021, Entlastung der Vorstandschaft
4. Kassenbericht 2022, Entlastung der Vorstandschaft
5. Verwendung des Jagdpachtschillings
6. Neuwahlen der Vorstandschaft
7. Wünsche und Anträge
Im Vertretungsfalle ist eine schriftliche Vollmachtserklärung vorzulegen.
Jeder Jagdgenosse kann nur eine Vollmacht übernehmen.
Die hierzu notwendigen Formulare sind beim Jagdvorsteher erhältlich.
Andreas Fuchs (Jagdvorsteher)

 


AK Jugend informiert

Am 17.02.23 findet um 17.00 Uhr im Saal des Rathauses eine Vorbesprechung für eine kommende Jugendbürgerversammlung statt.
Interessierte Jugendliche sind natürlich herzlich eingeladen – es geht schließlich um euch und eure Wünsche und Anliegen.
Für das Konzert von „One Republic“ (30,– €) und das Comedyevent von „Chris Tall“ (20,– €) sind jeweils noch Plätze frei. Also lieber gleich anmelden unter 0159/01757510 od. 08020/472.
Julian Dürr & Deniz Küçükçankaya
Arbeitskreis Jugend

 


Rosenmontagsball in Neukirchen

Der Rosenmontagsball in Neukirchen ist seit Jahrzehnten ein fester Termin im Jahr des Trachtenvereins. Mit aufwendigen Showeinlagen der Mitglieder und der legendären Plattlerbar ist für alle Gäste aus Nah und Fern bestimmt das richtige dabei, um einen grandiosen und unvergesslichen Faschingsball zu erleben.
Für furiose Faschingsstimmung sorgt die bis über die Grenzen hinaus die bekannte Spitzenband – Die Stürzlhamer.
Dieses Jahr besucht uns die Faschingsgilde aus Vagen, mit Elferrat, Prinzenpaar und Fanfarenbläsern.
Beim Gardemarsch und dem Showtanz begeistern sie ihr Publikum. #weißundblauvagenhelau
Für die Bewirtung mit Neikirchner Faschingsschmankerln und Erfrischungsgetränken der Brauereien Hopf und Tegernsee sorgen die bis in die Zehenspitzen maskierten Wirtinnen Gitta und Alex.
Auf einen lustigen, brutalen, genialen, sakkrischen, phänomenalen, griabigen, tanzverückten, megamaskierten Faschingsball freuen sich der Trachtenverein Neukirchen und die Wirtinnen.

 


151. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Weyarn

Am Samstag, den 25. Februar 2023 findet im Gasthaus „Zum Goldenen Tal“ in Naring ab 19.00 Uhr die ordentliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weyarn e. V. statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorstand
2. Gedenken an die Verstorbenen
3. Bericht des 1. Vorstands
4. Bericht des Kassiers
5. Stellungnahme der Kassenprüfer
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Bericht des 1. Kommandanten
8. Beförderungen
9. Ehrungen
10. Wünsche und Anträge
Alle aktiven, passiven sowie fördernden Mitglieder und Ehrenmitglieder sind herzlich eingeladen. Das Erscheinen in Uniform (soweit vorhanden) ist erwünscht!
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Fritz Würzhuber, Vorsitzender

 


Weltgebetstag„Glauben bewegt“

Frauen aller Konfessionen laden dazu ein.
Frauen aus Taiwan haben die Texte des Weltgebetstages 2023 geschrieben.
Taiwan: Ein Inselstaat, der oft in den Nachrichten ist und von dem wir doch so wenig wissen. Die Hauptinsel und über 100 weitere Inseln beherbergen 23 Mio. Menschen. Meist sind es Nachfahren der Einwanderer*innen aus verschiedenen Teilen Asiens. 40% praktizieren chinesischen Volksglauben, nur 5% gehören dem Christentum an. Das Zusammenleben
der Kulturen und Religionen verläuft aber ohne große Konflikte. In Asien gilt Taiwan als vorbildliche Demokratie, China beansprucht die Insel als eine ihrer Provinzen. 1971 erklärten die UN China zur einzigen legitimen Vertretung Taiwans (Republik China).
„Große Vielfalt auf kleinem Raum“ so könnte man Taiwan mit seinen Menschen und seiner Natur beschreiben. Lassen Sie sich von den Frauen aus Taiwan erzählen und einladen zu einem ökumenischen Gottesdienst
am Freitag, 3. März 2023 um 19.00 Uhr
im katholischen Pfarrheim in Weyarn
Heuer lädt das Vorbereitungsteam wieder zu leckeren Gerichten aus Taiwan und zum gemütlichen Zusammensein nach dem Gottesdienst ein.
Wer gerne mit vorbereiten möchte meldet sich bitte bei Sabine Strauß (08020/9473) oder Betty Mehrer (08020/295).
Das ökumenische Vorbereitungsteam


Neues vom Gartenbauverein Holzolling und Umgebung

Mit der ersten Vorstandssitzung in Reichersdorf starteten wir ins neue Jahr, das hoffentlich für alle gut begonnen hat.
Nach einer kurzen Aufarbeitung des Vorjahres haben wir nach intensiven Gesprächen ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. So wollen wir wieder einen Ausflug machen, einen Kinderwettbewerb durchführen und weitere Punkte.

Die Frühjahrsversammlung mit Pflanzlmarkt findet am 16.03. statt.
Auch der Kreisverband bietet wieder einen Ausflug und Kurse an.
Weitere Informationen stehen dann im zu verteilenden Programm. Wir freuen uns.


Weyhalla – Termine

  • Samstag 28.1. Birkett Hall –Fine Blues, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 13 Euro
  • Mittwoch 1.2. MuKK-Stammtisch – WeyHalla Förderverein, Beginn 20 Uhr
  • Donnerstag 2.2. WeyHalla Karaoke-Sing Die Ding, ab 20 Uhr
  • Freitag 3.2. Michi Dietmayr – Musik-Kabarett, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 20 Euro
  • Samstag 4.2. DocSchneider & The Rokkets – Rock’n Roll, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 13 Euro
  • Freitag 10.2. Fragile Elephant – Nu Rock, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 5 Euro
  • Samstag 11.2. The Woodsidejumpers – Rockabilly Classics, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 10 Euro
  • Donnerstag 16.2. WeyBerfasching – Mit DJ Gerni, Scetche und Einlagen erwünscht, Beginn 19 Uhr, Eintritt 8 Euro
  • Freitag 17.2. DJ Gerni’s Black Friday – ca. Ü 33²/³ – 55²/³ Party, Beginn 20 Uhr
  • Samstag 18.2. Geschlossene Anstalt
  • Freitag 24.2. Johnny & the Yooahoos– Blue Grass, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 15 Euro
  • Samstag 25.2. 7for4 – Space Fusion, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 15 Euro